Gedichte mit Tradition, Folge 193: »Wohin?«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Patricia Falkenburg Wohin? Flieg, Taube, flieg. In Syrien ist Krieg. Kinds Vater ist schon lange fort, Die Mutter liegt im Graben dort. Flieg, Taube, flieg. Flieg, Taube, flieg. In Syrien ist Krieg Und Moria ist abgebrannt, Das treibt die Not ins Inselland. Flieg, Taube, flieg. Flieg, Taube, flieg. In Syrien tobt ein Krieg. Europen wendet still den Blick: Was schert sie dieses Missgeschick. Flieg, Taube, flieg. Flieg, du Taube, flieg. Schon wieder ist ein Krieg. Schon wieder steht vor unsrer Tür Die […]

Weiterlesen

Gedichte mit Tradition, Folge 163: »Volksweise«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Peter Heinrichs Volksweise Alle meine Händchen schwimmen auf dem See, und ich steh am Rändchen, Stümpfchen in die Höh’. Alle meine Strümpfchen liegen dort und hier, Füßchen in den Strümpfchen, Stümpfchen noch an mir. Alle eure Minchen liegen noch im Klee, Fischchen, Entchen, Bienchen … es tut schon nicht mehr weh.   © Peter Heinrichs, München     »Gedichte mit Tradition« im Archiv Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« ist eine Online-Sammlung zeitgenössischer Poeme, die […]

Weiterlesen