DAS GEDICHT 22: »Der Swing vom Ding. Die Lust am Objekt« – Buchpremiere im Literaturhaus München

Die Herausgeber Anton G. Leitner und Hellmuth Opitz präsentieren zusammen mit 35 Lyrikerinnen und Lyrikern aus Deutschland und der Schweiz den 22. Jahrgang der Zeitschrift DAS GEDICHT. Esther Ackermann (CH-Worb), Friedrich Ani (München), Melanie Arzenheimer (Eichstätt), Michael Augustin (Bremen), Ulrich Beck (Bremen), Leander Beil (Holzkirchen), Ulrich Johannes Beil (CH-Zürich und Holzkirchen), Anna Breitenbach (Esslingen und I-Elmo), Jürgen Bulla (München), Paul-Henri Campbell (Frankfurt am Main), Richard Dove (München), Georg Eggers (München), Christian Engelken (Hannover), Norbert Göttler (Hebertshausen), Andreas Greve (Hamburg), Thomas Hald (München), Robert Höpfner (Grassau / Chiemgau), Jan-Eike Hornauer (München), Erich Jooß (Höhenkirchen-Siegertsbrunn), Theres Lehn (München), Anton G. Leitner (Weßling), […]

Weiterlesen

Rückblick: »Goethe goes Video – 1. Internationales Münchner Poesiefilmfest«

Was für ein Start! Der Besucherandrang beim ersten Internationalen Poesiefilmfest München »Goethe goes Video« im Kulturzentrum Gasteig am 28.02.2014 war so groß, dass die Filme der Shortlist in zwei Schichten gezeigt werden mussten. Mehrere hundert Zuschauer ließen sich von den ausgezeichneten Poesieverfilmungen im buchstäblichen Sinne des Wortes unterhalten. Münchens Kulturreferent Hans-Georg Küppers, der das Poesiefilmfest eröffnete, und alle Mitveranstalter freuen sich schon auf das 2. Internationale Münchner Poesiefilmfest in zwei Jahren (2016). Die Träger des neuen Internationalen Poesiefilmfestivals sind u. a. die medienakademie München, das Lyrik-Kabinett, die Münchner Volkshochschule, das Goethe-Institut und die Zeitschrift DAS GEDICHT. Der Preis in der […]

Weiterlesen
1 2 3 4