Verse für den Gaumenkitzel – Folge 47: »neujahr«

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 23,
zusammengestellt und ediert von Kerstin Hensel und Anton G. Leitner

 

Andreas Noga

neujahr

der tag schläft aus
die großspurige autobahn
ist kleinlaut geworden

feiern summen in den köpfen
der schläfer

der früh erwachten
die durch scheiben schauen
auf das frühstück warten:

rührei mit speck
sekt vom flaschengrund

der nacht
 

© Andreas Noga, geboren 1968 in Koblenz, lebt in Alsbach.

Verse für den Gaumenkitzel»Verse für den Gaumenkitzel« im Archiv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.