Versheimat – Folge 30: »Voixfest«

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 24,
zusammengestellt und ediert von Fitzgerald Kusz und Anton G. Leitner

 

Nikolaus Högel

Voixfest

De Trachtla
stenga Spalier beim Gaufest
wann da Hoamatminister
im offana Woang vorfahrt

Da Kapejmoasta schlagt
mit sein Steckerl
de dicke Luft in kloane Stickl
Trompeta sprenga im Galopp davo

Ma pläärt und brüllt
scho fast wia bläd
dass ma im Festzejt
si vaschtäd

A Böllerschütz
is doarat woarn
jetzt konna da Blasmusi
nur no zuschaunggn

A achtmassige Kejnarin
schiabt durch d’Leit
wia da Raddampfa
durchn Ammasee
näbehornmassig
pressts ihr »Obacht« naus

A ganz a klona Bua
hod si in da Zuckawatt vafanga
jetzt pappt a am Tisch
und blärrd noch da Mamma

Deandl drahn wia Derwisch
umman Burschn rum der si
ins Nirwana plattlt

An Schütznkönig
hamms an d’Wand loana miassn
weilna sunst Königskettn
umgrissn hätt

De Fingahackla
reissn si
mim dickn Blahhois
üban Tisch

Am Stammtisch
draht a geistiger Diaffliaga
seine Rundn
üba da viertn Mass

Bolizei woas
dass de de mitn
Auto kemma
eh nix dringa
da schenggt ma si
s’bloasn lassn

A Deandl hod si vadirndlt
ihran dirrn Tschamsdara
hamms in a schwaare
Ledahosn neighengt
damit a im Karussej
net davofliagt

In da Schiassbudn
hod ona auf da Jagd
nacham grossn Bärn
sein Gejdbeitl laargschossn

Hint vo da Übaschlagschaukl
kemma spitze Schroa
da macht a Hoibstarka
mit seim oiwei Umadum
de Madl ganz damisch

Staad waad vom Bieslwoong
a wabande Woikn rüba
und mischt si untan
Grillwirschtlduft

Bloach
loand ona
an da Latern
frisch gspim
koiltschweissig
d‘Ledahosn
innwandig
feichtdampfig

Obaberld schaut a aus

Schee wars
 

© Nikolaus Högel, lebt in Feldafing.

Versheimat»Versheimat« im Archiv

DAS GEDICHT 24: Der Heimat auf den Versen

Noch mehr Heimatgedichte finden Sie in der buchstarken Jahresschrift
»DAS GEDICHT 24: Der Heimat auf den Versen«,
herausgegeben von Anton G. Leitner und Fitzgerald Kusz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.