Versheimat – Folge 54: »Almoyener See«

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 24,
zusammengestellt und ediert von Fitzgerald Kusz und Anton G. Leitner

 

Marco Sagurna

Almoyener See

Der dich neckt wie
ein Freund, wenn dir
seine Fischmäulchen gegen
die Haut stupsen

Almoyener See, der dich
umraschelt wie ein
großes grünes Bett
wenn du durch seine wogenden
Schilfgraswälder gleitest

Almoyener See, der dich
streichelt, krault und zupackt
wie die Liebste, wenn du
an einem heißen Sommertag in
sein Wasser springst

Almoyener See, der strahlt und
blitzt und blinkt wie
ein Königsschatz
wenn Wind und Sonne dich
Himmel und Erde und dich selbst
als eins fühlen lassen

Alles ein Teil von dir
und du
als ein Teil von allem

Almoyener See

Zusammen mit den
Menschen
den Geschichten
den Pflanzen
den Tieren
dem Geschmack

Und
diesem
Licht
 

© Marco Sagurna, geboren 1961, lebt in Hannover.

Versheimat»Versheimat« im Archiv

DAS GEDICHT 24: Der Heimat auf den Versen

Noch mehr Heimatgedichte finden Sie in der buchstarken Jahresschrift
»DAS GEDICHT 24: Der Heimat auf den Versen«,
herausgegeben von Anton G. Leitner und Fitzgerald Kusz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.