Versheimat – Folge 59: »In den Wäldern (ruckedigu)«

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 24,
zusammengestellt und ediert von Fitzgerald Kusz und Anton G. Leitner

 

Sepp Mall

In den Wäldern (ruckedigu)

Die Holzfäller kommen am Morgn
wo alles noch atmet / in langen
Zügn
: die Motorsägen geschultert Ge-
wehrn gleich / oder Sensn

Vorsichtig bewegen sie sich
unter den hängenden Ästn
die erste Fichte / wird angesprochen
behutsam gestreichelt
: man redet ihr gut zu

Die Holzfäller / kommen am Morgn
und gehen am Abend
: müde zu ihren Frauen zurück
mit blutenden Schuhn
 

© Sepp Mall, geboren 1955, lebt in Meran (Südtirol).

Versheimat»Versheimat« im Archiv

DAS GEDICHT 24: Der Heimat auf den Versen

Noch mehr Heimatgedichte finden Sie in der buchstarken Jahresschrift
»DAS GEDICHT 24: Der Heimat auf den Versen«,
herausgegeben von Anton G. Leitner und Fitzgerald Kusz

Ein Kommentar

  • Ursula Gressmann

    Nach der Lektüre des „Dichterbriefes“ und anschließend des Gedichtes „In den Wäldern (ruckedigu)“,
    möchte ich auf den Dichterbrief verweisen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.