Vom einzelnen Gedicht bis zum eigenen Lyrikband:
Der Lektorats-Service der Redaktion DAS GEDICHT erweitert sein Leistungsspektrum

Viele gute Lyriker arbeiten mit Lektoren zusammen. In der Regel sind diese die ersten professionellen, kritischen Leser eines Gedichts und werden als solche zu engen, langjährigen Vertrauten eines Autors.

Gute Lektorinnen und Lektoren begleiten den Prozess der Textverfeinerung mit profundem Fachwissen, stilistischem Feingefühl und konstruktiven Vorschlägen. Sie bewahren mit großem Einfühlungsvermögen den Originalton des jeweiligen Lyrikers oder unterstützen ihn dabei, seine eigene, unverwechselbare poetische Stimme zu finden. Denn nach dem Lektorat soll die Dichterin oder der Dichter mit der gemeinsam erarbeiteten Endversion des lyrischen Textes zufrieden sein und sich darin voll und ganz wiederfinden können.

Gerade wenn es um die lyrische Gattung geht, verfügen kompetente Lektorinnen und Lektoren nicht selten über eigene Erfahrungen mit dem Schreiben und Publizieren von Poesie. Das Lektoratsteam der Lyrikzeitschrift DAS GEDICHT besteht aus erfahrenen Redakteuren und Literaturkritikern, die seit fast einem Vierteljahrhundert Lyrik begutachten und optimieren. Sowohl ambitionierte Newcomer als auch erfahrene Schriftsteller ziehen die GEDICHT-Profis unter der Leitung des erfolgreichen Lyrikers und Herausgebers Anton G. Leitner zu Rate, um praxisnahe Stellungnahmen und Verbesserungsvorschläge zu erhalten. Die Lektoren prüfen dabei die eingereichten Gedichte in Bezug auf Form, Inhalt, Stil und Metrik. Dies ermöglicht allen Verfassern, die eigene lyrische Arbeit besser zu verorten und ihre Publikationschancen realistisch einzuordnen.

Das Lektorats-Angebot für Lyrikerinnen und Lyriker reicht von einer ersten Einschätzung über die intensive Redaktion einzelner Gedichte bis hin zur Betreuung kompletter Publikationsprojekte. So können sich Autoren ganz nach ihren individuellen Bedürfnissen vom GEDICHT-Lektorats-Team begleiten lassen.

Hier sämtliche aktuellen Lektoratsleistungen von DAS GEDICHT auf einen Blick:

  • Analysierendes Gutachten zu max. fünf Gedichten bzw. Manuskriptseiten: Die Lektoren von DAS GEDICHT liefern Ihnen eine differenzierte Interpretation zu den eingereichten Gedichten und unterbreiten konstruktiv allgemeine und konkrete Verbesserungsvorschläge. Diese Gutachtenvariante eignet sich besonders für Autoren, die bislang noch nicht mit einem Lektorat zusammengearbeitet haben.
  • Kreativgutachten zu max. fünf Gedichten bzw. Manuskriptseiten: Bei diesem Pauschalangebot erhalten Sie konkrete Verbesserungsvorschläge; die einzelnen Verbesserungsschritte werden erläutert. Kreativgutachten eignen sich beispielsweise für Autorinnen und Autoren, die eine Gedichtauswahl für einen Lyrikwettbewerb einreichen, sich für eine Anthologie oder ein Stipendium bewerben.
  • Lektorat einzelner Gedichte: Nach den redaktionellen Erfahrungen des GEDICHT-Teams liegt es oft nur an einem Vers oder einer schrägen Metapher, warum ein Gedicht letztendlich nicht in die engere Auswahl für die Publikation in einer Literaturzeitschrift oder einer Anthologie kommt. Durch das neue Angebot, ggf. auch nur einzelne Gedichte ins Lektorat zu geben, bekommen Autoren zeitnah optimierte Versionen ihrer poetische Texte zur Hand, und können so ggf. ihre Veröffentlichungschancen steigern. Wir redigieren für Sie bereits ab einem Gedicht / einer Manuskriptseite (ab € 25,-). Unsere gestaffelten Preise finden Sie hier.
  • Betreuung von ganzen Buchprojekten: Die GEDICHT-Lektoren unterstützen Sie bei der Auswahl der Gedichte für Ihren Band, lektorieren Ihre lyrischen Texte, beraten Sie bei der Wahl des Buchtitels, machen Ihnen Vorschläge zur Komposition und begleiten die Satzkorrekturen bis zur Druckfreigabe. auf Wunsch erhalten Sie auch noch zusätzlich Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit für Ihr Lyrikprojekt. Ausgewählte Titel erscheinen in der Reihe Poesie21, die in Kooperation mit Verlag und Druckerei Steinmeier publiziert wird.
  • GEDICHT-Akademie: Für Autorinnen und Autoren, die gerne gemeinsam mit erfahrenen Mentoren und Lyrikerkollegen in einer kleinen Gruppe an ihren poetischen Texten sowie an ihrem Vortragsstil feilen möchten, veranstaltet die Redaktion DAS GEDICHT regelmäßig Intensivseminare sowie alljährlich den großen öffentlichen Wettbewerb um den »Lyrikstier« (mit begleitendem Workshop).

Auf Anfrage stehen Ihnen der vielfach ausgezeichnete Lyriker, Verleger und Herausgeber Anton G. Leitner und sein Team für ein persönliches Telefon-Coaching zur Verfügung. Ein individuelles Angebot können Sie hier anfordern.

Alle Details zum umfangreichen Lektorats-Angebot der Redaktion DAS GEDICHT lesen Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.