Wenn Liebe schwant II, Folge 1: »Überraschung«

»Wenn Liebe schwant II« ist eine Online-Anthologie komischer Liebesgedichte
in 20 Folgen, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer

 

Jörg Neugebauer

Überraschung

Ja, Überraschung.
Zu gerne wär ich mal überrascht.
Positiv natürlich, denn Schlecht-
Überraschendes kommt schon genug.
Es müsst ja nicht gleich eine Prinzessin sein,
die sind meist gar nicht so hübsch, wie sie heißen.
Eine Gastwirtstochter tät’s auch –
jede Nacht Götterspeise,
und ich spiel ihr dafür auf der Mundharmonika vor.

Das hab ich gelernt, als ich bei der Feuerwehr war.
Drei, vier Lieder zwischen den Bränden,
da kriegt man schon ein Repertoire.
Es soll ja nicht immer gleich klingen,
also schaut man, dass man
ab und zu etwas anderes spielt.
So würd ich’s auch bei meiner Liebsten machen –
der Gastwirtstochter mit der Götterspeise.
Wenn ich sie bloß schon hätt.
 

© Jörg Neugebauer, Neu-Ulm

+ Zum Autor

 

Wenn Liebe schwant II: Komische Liebesgedichte»Wenn Liebe schwant II« im Archiv

Zu dieser Online-Anthologie: »Wenn Liebe schwant II« ist eine Online-Anthologie hier erstmals veröffentlichter komischer Liebesgedichte in 20 Folgen. Immer montags und mittwochs gibt es ein neues humorvoll-amouröses Verswerk zu entdecken – von je einem anderen Dichter. Wie schon »Wenn Liebe schwant« beschreibt auch diese Sammlung unterschiedlichste Aspekte aus dem ganzen Raum dessen, was mit Liebe und Beziehung zu tun hat. Sie reicht von Anfangswunschdenken über tatsächliche Verliebtheit und erstarrende Beziehungen bis hin zur Trennung und dem Danach. Erfüllung steht neben vergeblichem Sehnen, Glück neben Niederschlag, der effektvolle Lacher neben dem eher stillen Humor, die Tier- neben der Menschenwelt. Zusammengestellt wurde diese Online-Lyriksammlung von Jan-Eike Hornauer. Alle bereits im Blog geposteten Folgen von »Wenn Liebe schwant II« finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.