Der Poesie-Talk – Folge 9: Franziska Röchter im Gespräch mit Frank Norten

Werk, Wirkung, Wirklichkeit: Am 22. jeden Monats unterhalten sich im losen Wechsel GEDICHT-Herausgeber Anton G. Leitner und die Bloggerin Franziska Röchter mit Schriftstellern und Literaturvermittlern über ihre Arbeit und ihr Leben.   Frank Norten ist Lyriker, Neurologe und Psychiater Lieber Frank, du hast in Ostberlin Medizin studiert? Was hat dich dazu bewogen, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie zu werden? Ich wollte zum Theater. Das ging für mich in der DDR nicht, aus politischen Gründen. Also habe ich Medizin studiert, den Facharzt für Neurologie und Psychiatrie angestrebt. An einem katholischen Krankenhaus, da musste ich keine Wandzeitungen machen. Wie hast du in […]

Weiterlesen
ANZEIGE

LYRIK-REVUE FOLGE 12: HUMORISTISCH UND VERSPIELT, PRIVAT UND NAIV – VON TINTIGEN SEEN BIS ZU BUCHRÜCKENSCHMERZEN

Auszeichnungen, Institutionen, Konferenzen, Lesungen, Poesie im Feuilleton und Lyrik-Neuerscheinungen: Nicola Bardola kommentiert und präsentiert am 20. eines Monats Bemerkenswertes aus der Welt der Verse.   Berufssportler brauchen einen Ausgleich, sehnen sich nicht selten nach andersartigen Ausdrucks- und Betätigungsformen. Abseits vom Körper, jenseits von Rekorden versprachlichen sie ihre Emotionen. Eckart Balz, geboren 1959, Vizepräsident für den Bereich Bildung in der deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft trainiert seit Jahrzehnten seine Muskeln und den Umgang mit Wörtern: Ewigkeit, Raum, Zeit, Sinn, Liebe, Leben, Moral und Amen lauten die wenigen Bestandteile im kurzen Eröffnungsgedicht des Professors. Wiederholung von Vertrautem. Dehnungsübungen. Noch eine Scheibe auf die […]

Weiterlesen

Fremdgehen, jung bleiben – Folge 35: Natascha Huber

Poesie ist nicht nur Wort. Poesie ist Leben, das sich ständig erneuern muss. Doch was heute noch neu und fremdartig erscheint, gehört morgen schon zum Altbewährten. Junge Lyrik beschreibt den Raum dazwischen. Deshalb wagt Stefanie Lux in Nachfolge von Leander Beil an jedem 8. des Monats in der Kolumne »Fremdgehen, jung bleiben« einen freien Blick auf das kulturell und sprachlich Andere, das vermeintlich Fremde in der noch jungen Textwelt.   Eines warmen Frühlingsnachmittags träumt sich Alice ins Wunderland. An jenem absurden Ort scheinen Raum, Zeit, physikalische Gesetze und eine gewohnte Ordnung keine Rolle zu spielen. Alice flieht vor ihren irdischen […]

Weiterlesen

Im babylonischen Süden der Lyrik – Folge 44: »PRIX MAX JACOB 2019 FÜR DEN SCHWEDISCHEN DICHTER LASSE SÖDERBERG, ›PIERRES DE JÉRUSALEM‹ (DIE STEINE VON JERUSALEM)«

Im babylonischen Süden der Lyrik

Tobias Burghardt flaniert jeweils am 5. eines Monats auf DAS GEDICHT blog durch die südlichen Gefilde der Weltpoesie. In der Rubrik »Im babylonischen Süden der Lyrik« werden Sprachgemarkungen überschritten und aktuelle Räume der poetischen Peripherien, die innovative Mittelpunkte bilden, vorgestellt.   Der schwedische Dichter und Übersetzer Lasse Söderberg ist am 25. März 2019 im Centre national du livre (CNL), Paris, mit dem renommierten »Prix Max Jacob 2019« für seinen Gedichtband »Pierres de Jérusalem« (schwedischer Originaltitel: Stenarna i Jerusalem, 2002) ausgezeichnet worden, der vom Pariser Dichter, Essayisten und Übersetzer Jean-Clarence Lambert aus dem Schwedischen ins Französische übersetzt wurde. Erste deutsche Übersetzungen […]

Weiterlesen

Humor in der Lyrik – Folge 51: Robert Gernhardt (1937 – 2006) „Ein gutes Wort ist nie verschenkt!“

Humor in der Lyrik

Die Behauptung ›Lyriker haben keinen Humor‹ gehört zu den unausrottbaren Missverständnissen. Doch gerade in dieser literarischen Gattung blüht Humor in allen Facetten. Alfons Schweiggert stellt an jedem 25. des Monats lyrischen Humor und humorvolle Lyriker in seiner Rubrik »Humor in der Lyrik« vor. Als Kolumnist von DAS GEDICHT blog will er damit Anregungen geben, Humor in der Lyrik zu entdecken und humorvolle Vertreter dieser Gattung (wieder) zu lesen.   „Was ist der Unterschied zwischen einer Weinflasche und Gefühlen? – Die Weinflasche muss man aufmachen, Gefühle muss man zulassen …“ – solche Antworten auf weltbewegende Fragen gab er sich immer wieder, […]

Weiterlesen
ANZEIGEN
       
1 2 3 79