Im babylonischen Süden der Lyrik – FOLGE 64: »IN ERINNERUNG AN ALBERTO SZPUNBERG – ›SÓLO EL GESTO SIEMPRE ABIERTO / DEL POEMA‹«

Im babylonischen Süden der Lyrik

Tobias Burghardt flaniert jeweils am 5. eines Monats auf DAS GEDICHT blog durch die südlichen Gefilde der Weltpoesie. In der Rubrik »Im babylonischen Süden der Lyrik« werden Sprachgemarkungen überschritten und aktuelle Räume der poetischen Peripherien, die innovative Mittelpunkte bilden, vorgestellt.   In Erinnerung an den argentinisch-jüdischen Dichterfreund und Journalisten Alberto Szpunberg (28. August 1940, Buenos Aires – 13. November 2020, Barcelona): »sólo el gesto siempre abierto / del poema« (nur die immer offene Geste / des Gedichts).     Alberto Szpunberg SOL DE NOCHE IV Yo habito esta casa, pero a la sombra del otro lado. ¿Quién llama a la […]

Weiterlesen

Augustins Fundsachen, Folge 7: »Leyer und Schwert« (Berlin und Stettin, 1824, Nicolaische Buchhandlung) von Theodor Körner

Wo auch immer der Weltreisende in Sachen Poesie“ sich gerade wieder herumtreiben mag: wenn Michael Augustin ein Buchantiquariat erspäht, dann kommt er daran nicht vorbei, ohne wenigstens in haikuhafter Kürze (aber viel lieber in balladenhafter Länge) die dort erhofften mit Lyrik gefüllten Regalmeter auf Überraschendes und Wohlfeiles zu inspizieren. Vom Glück des Findens handelt seine Kolumne, in der er seine liebsten lyrischen Trouvaillen aus Läden und Bücherschuppen, von Flohmarkttischen und Straßenrändern in loser Folge am 3. eines Monats vorstellt.             Ein bisschen erstaunt hätte ich schon sein können, als ich das etwa postkartengroße Lyrikbändchen aus […]

Weiterlesen

Humor in der Lyrik – Folge 60: Julie „Julchen“ Schrader (1881-1939), der „Welfische Schwan“

Humor in der Lyrik

Die Behauptung ›Lyriker haben keinen Humor‹ gehört zu den unausrottbaren Missverständnissen. Doch gerade in dieser literarischen Gattung blüht Humor in allen Facetten. Alfons Schweiggert stellt an jedem 25. des Monats lyrischen Humor und humorvolle Lyriker in seiner Rubrik »Humor in der Lyrik« vor. Als Kolumnist von DAS GEDICHT blog will er damit Anregungen geben, Humor in der Lyrik zu entdecken und humorvolle Vertreter dieser Gattung (wieder) zu lesen.   Poesie hat mit Phantasie und Kreativität zu tun. Und beides ist wahrlich im Spiel bei der legendären Julie Schrader, deren Existenz drei überraschende Kapitel hat: Erstes Kapitel In Hannover wurde Julchen […]

Weiterlesen

Der Poesie-Talk – Folge 21: Franziska Röchter im Gespräch mit Siegfried Völlger

Werk, Wirkung, Wirklichkeit: Am 22. jeden Monats unterhalten sich im losen Wechsel GEDICHT-Herausgeber Anton G. Leitner und die Bloggerin Franziska Röchter mit Schriftstellern und Literaturvermittlern über ihre Arbeit und ihr Leben.   Nach längerer Berufsfindungsphase wurde Siegfried Völlger Buchhändler, Lyrik-Herausgeber und Dichter Lieber Siegfried, wie sehr belasten die verschiedenen Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung dein persönliches Leben? Äußerlich eine ganze Menge – ich bin seit dem Frühjahr in Kurzarbeit. Ich arbeite für die Literaturhandlung von Rachel Salamander – springe zwischen den Läden im Jüdischen Museum in München, dem NS-Dokumentationszentrum und der KZ-Gedenkstätte in Dachau hin und her, was mir sehr gut gefällt, […]

Weiterlesen

Im babylonischen Süden der Lyrik – FOLGE 63: »QUELL DER ›HAMÂSA‹ – ABŪ TAMMĀM IN HAMEDĀN«

Im babylonischen Süden der Lyrik

Tobias Burghardt flaniert jeweils am 5. eines Monats auf DAS GEDICHT blog durch die südlichen Gefilde der Weltpoesie. In der Rubrik »Im babylonischen Süden der Lyrik« werden Sprachgemarkungen überschritten und aktuelle Räume der poetischen Peripherien, die innovative Mittelpunkte bilden, vorgestellt.   1835 begründete der schwäbische Kaufmann und Kunsthändler Samuel Gottlieb Liesching die gleichnamige Verlagsbuchhandlung in der Stuttgarter Marienstraße. Dort erschien 1846 die Erstausgabe der von Friedrich Rückert ins Deutsche übertragenen altarabischen Anthologie »Hamâsa« aus dem 9. Jahrhundert. Dabei handelt es sich um eins der berühmtesten Werke der arabischen Literatur, genauer gesagt um den ersten Diwan arabischer Poesie, den der abbasidische […]

Weiterlesen
1 2 3 93