Religion und Lyrik – Folge 71: »Da du bist«

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 25, zusammengestellt und ediert von Anton G. Leitner und José F. A. Oliver   Andreas Wieland-Freund Da du bist Gestern, beim Lungenarzt, habe ich sofort an dich denken müssen. Du hast dich nicht in Rauch aufgelöst. Nicht in meinen Gedanken und nicht in deiner Holzkiste in der du langsam zerfällst. Du bist abwesend anwesend. Doch wäre es nicht richtig daraus eine große Sache zu machen. Die drei Tage sind verstrichen, wie alle Tage. Ob wir uns wiedersehen, bleibt offen.   © Andreas Wieland-Freund, geboren 1955, lebt in Ingolstadt.   »Religion & Lyrik« im Archiv […]

Weiterlesen
ANZEIGE

Religion und Lyrik – Folge 70: »Letschdens«

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 25, zusammengestellt und ediert von Anton G. Leitner und José F. A. Oliver   Davina Strack Letschdens Als die Freundinne von meine Kinna Zum Spille kaame so wie imma Saase mir ohmens all sesamme am Disch Zum Naachtesse in usrer scheen klähn Kisch Mir saase do, wuschde nit so reschd Watt for e Dischgebeet wär jetzt de beschd Dat ähn Mädsche war katholisch Dat annare muslimisch Dat näggschde iwwahaupt nix On mir sinn evangelisch Do hann isch korz noogedacht On dann gelacht Hann die Hänn gegriff Ähmo dorsch die Zähn gepiff Geläschelt wie e […]

Weiterlesen

Religion und Lyrik – Folge 69: »Religionsausübung in einer Autostadt«

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 25, zusammengestellt und ediert von Anton G. Leitner und José F. A. Oliver   Melanie Arzenheimer Religionsausübung in einer Autostadt Gott besteht aus Aluminium und Chrom beflügelt durch Spiritus mit oder ohne sanctus folgt der Jünger dem Stern die Rotlichtsünden vergeben beim samstäglichen Reinigungsritus hin Ford gewaschen bereit zur Anbetung auf dem Carport-Altar Fiat lux, laudate vehiculum und Allrad hu akbar   © Melanie Arzenheimer, geboren 1972, lebt in Eichstätt.   »Religion & Lyrik« im Archiv Den Kernbestand neuer zeitgenössischer Lyrik rund um den Glauben versammelt »DAS GEDICHT 25: Religion im Gedicht«, herausgegeben von […]

Weiterlesen

Religion und Lyrik – Folge 68: »In Nietzsches Garten«

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 25, zusammengestellt und ediert von Anton G. Leitner und José F. A. Oliver   Thomas Böhme In Nietzsches Garten Den Menschen aus seiner Bedrückung zu führen reicht ein Menschenleben nicht aus. Viele kommen & gehen wie die Wolken die hoch über den Dächern ziehen. Der tanzende Ziegenbock auf grüner Wiese ist angepflockt. Womöglich würde er sonst in die offene Kirche stolzieren. Gott hatte gewiß schon schlechtere Prediger. Die wilden Rosen sind unbeschnitten. Dionysos hebt seinen Kelch. Die Sonntagsruhe nach der Schöpfung ein Mißverständnis. Den Menschen aus seiner Bedrückung zu führen kostete nicht nur ihn […]

Weiterlesen

Religion und Lyrik – Folge 67: »Apostelabschied«

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 25, zusammengestellt und ediert von Anton G. Leitner und José F. A. Oliver   Christophe Fricker Apostelabschied Wir stehen uns am Busbahnhof die Beine in den Bauch. Du legst mir den Arm um die Hüfte und schaust an mir vorbei. Die ersten sind schon los. Es wartet an ihren Zielen keiner auf sie, und wir vermissen sie schon. Dann sehen wir einander in die Augen. In unsren Blicken steht, was wir mit ansehn mussten. Wir reden einander gut zu und hören darin den Trost, den wir an anderen Orten bezeugen wollen. Die Freunde haben […]

Weiterlesen
ANZEIGE
1 2 3 15