Der Poesie-Talk – Folge 9: Franziska Röchter im Gespräch mit Frank Norten

Werk, Wirkung, Wirklichkeit: Am 22. jeden Monats unterhalten sich im losen Wechsel GEDICHT-Herausgeber Anton G. Leitner und die Bloggerin Franziska Röchter mit Schriftstellern und Literaturvermittlern über ihre Arbeit und ihr Leben.   Frank Norten ist Lyriker, Neurologe und Psychiater Lieber Frank, du hast in Ostberlin Medizin studiert? Was hat dich dazu bewogen, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie zu werden? Ich wollte zum Theater. Das ging für mich in der DDR nicht, aus politischen Gründen. Also habe ich Medizin studiert, den Facharzt für Neurologie und Psychiatrie angestrebt. An einem katholischen Krankenhaus, da musste ich keine Wandzeitungen machen. Wie hast du in […]

Weiterlesen
ANZEIGE

Der Poesie-Talk – Folge 8: Franziska Röchter im Gespräch mit Nora Gomringer

Werk, Wirkung, Wirklichkeit: Am 22. jeden Monats unterhalten sich im losen Wechsel GEDICHT-Herausgeber Anton G. Leitner und die Bloggerin Franziska Röchter mit Schriftstellern und Literaturvermittlern über ihre Arbeit und ihr Leben.   Nora Gomringer, Lyrikerin, Rezitatorin, Direktorin des Internationalen Künstlerhauses Villa Concordia in Bamberg Liebe Nora, Sie sind – neben ganz vielem anderen – eine schweizerisch-deutsche Lyrikerin. Wie ist Ihr Verhältnis zur Schweiz, halten Sie sich oft dort auf? Ich habe zwei Schweizer Verlage, die sich um meine Arbeiten kümmern. Also bin ich automatisch immer wieder dort. Eine Zeit lang war ich Kolumnistin beim Schweizer Monat. Auch gelte ich in […]

Weiterlesen

Der Poesie-Talk – Folge 7: Franziska Röchter im Gespräch mit Matthias Bronisch

Werk, Wirkung, Wirklichkeit: Am 22. jeden Monats unterhalten sich im losen Wechsel GEDICHT-Herausgeber Anton G. Leitner und die Bloggerin Franziska Röchter mit Schriftstellern und Literaturvermittlern über ihre Arbeit und ihr Leben.   Matthias Bronisch, Lyriker, Erzähler, Übersetzer, Pädagoge, Herausgeber Lieber Matthias, du wurdest 1937 in Stettin geboren. Auf der Wikipedia-Seite „Liste von Söhnen und Töchtern Stettins“ wirst du neben vielen Künstlern, Politikern und Persönlichkeiten aufgeführt, die in Stettin das Licht der Welt erblickten. Als du 8 Jahre alt warst, seid ihr aus der Heimat geflüchtet. Kannst du dich daran erinnern, wie es damals für dich war, was es für dich […]

Weiterlesen

Der Poesie-Talk – Folge 6: Franziska Röchter im Gespräch mit Ralph Grüneberger

Werk, Wirkung, Wirklichkeit: Am 22. jeden Monats unterhalten sich im losen Wechsel GEDICHT-Herausgeber Anton G. Leitner und die Bloggerin Franziska Röchter mit Schriftstellern und Literaturvermittlern über ihre Arbeit und ihr Leben.   Ralph Grüneberger, Lyriker, Herausgeber, Lyrikvermittler: Tut etwas für die Gattung! Lieber Ralph, du hast deinen literarischen Werdegang ja offiziell von 1978 bis 1982 am Literaturinstitut Johannes R. Becher, das später, 1995, nach einer Neugründung als Deutsches Literaturinstitut Leipzig seinen Lehrbetrieb wieder aufnahm bzw. fortsetzte, begonnen. Davor hast du eigentlich eine ganz andere Berufsausbildung durchlaufen und bist wiederum in ganz anderen Berufsfeldern tätig gewesen. Wann genau und wodurch hast […]

Weiterlesen

Der Poesie-Talk – Folge 5: Paul-Henri Campbell

Es muss nicht immer nur Schreiben sein – über manches lässt sich einfach am besten sprechen. Deshalb lassen wir am 20. eines jeden Monats Autorinnen und Autoren aus DAS GEDICHT zu Wort kommen. Timo Brandt unterhält sich mit ihnen über Gedicht und Welt, Profanes und Arkanes.   Paul-Henri Campbell, geboren 1982 in Boston, Massachusetts, lebt als Schriftsteller in Montabaur. 1. Seit einigen Jahren bist du regelmäßig in den Ausgaben von Das GEDICHT mit deinen Texten vertreten. Wie wurdest du auf die Zeitschrift aufmerksam? Wie kam es zur ersten Publikation dort? Um 2000 traf ich mich mit einigen Freunden in Aschaffenburg regelmäßig, […]

Weiterlesen
ANZEIGEN
       
1 2