Deutsch-tschechischer Poesiedialog, Folge 17: UMFLOCHTEN VOM ORT

Klára Hůrková stellt an jedem 17. des Monats interessante lyrische Funde aus ihren beiden Heimatländern Tschechien und Deutschland vor. Sie übersetzt ausgewählte Texte in die jeweils andere Sprache in der Absicht, Ähnlichkeiten und Unterschiede sowie aktuelle Themen und Tendenzen in der Gegenwartslyrik beider Länder herauszustellen. Damit verfolgt sie Spuren einer langen und reichen Kulturtradition, welche durch die fatalen Ereignisse des 20. Jahrhunderts unterbrochen wurde.   UMFLOCHTEN VOM ORT Übersetzen bedeutet immer auch interpretieren, heißt es. Manchmal gelingt es nicht, das Bildhafte wie das Klangliche eines Gedichts gleichermaßen adäquat zu übertragen. Worauf soll der/die Übersetzende verzichten, was muss er oder sie […]

Weiterlesen
ANZEIGE

Deutsch-tschechischer Poesiedialog, Folge 16: WENN ES NACHTS KALT WIRD

Klára Hůrková stellt an jedem 17. des Monats interessante lyrische Funde aus ihren beiden Heimatländern Tschechien und Deutschland vor. Sie übersetzt ausgewählte Texte in die jeweils andere Sprache in der Absicht, Ähnlichkeiten und Unterschiede sowie aktuelle Themen und Tendenzen in der Gegenwartslyrik beider Länder herauszustellen. Damit verfolgt sie Spuren einer langen und reichen Kulturtradition, welche durch die fatalen Ereignisse des 20. Jahrhunderts unterbrochen wurde.   WENN ES NACHTS KALT WIRD Prag, Herbstzeit. Nachts wird es schon kühl, aber interessant, die Stadt ist voller Lichter und Geheimnisse. Am Markt werden die gerösteten Kastanien verkauft, bald kommt auch der Glühwein hinzu, ein […]

Weiterlesen

Deutsch-tschechischer Poesiedialog, Folge 15: DER ZAUBER DER MUNDART – KOUZLO NÁŘEČÍ

Klára Hůrková stellt an jedem 17. des Monats interessante lyrische Funde aus ihren beiden Heimatländern Tschechien und Deutschland vor. Sie übersetzt ausgewählte Texte in die jeweils andere Sprache in der Absicht, Ähnlichkeiten und Unterschiede sowie aktuelle Themen und Tendenzen in der Gegenwartslyrik beider Länder herauszustellen. Damit verfolgt sie Spuren einer langen und reichen Kulturtradition, welche durch die fatalen Ereignisse des 20. Jahrhunderts unterbrochen wurde.   Zauber der Mundart – Kouzlo nářečí „Mit jemanden reden“ lautet die ursprüngliche Bedeutung des altgriechischen Wortes „dialégesthai“, von dem der Begriff Dialekt (Mundart) abgeleitet ist. Viele Schriftsteller in der Vergangenheit wie in der Gegenwart bedienen […]

Weiterlesen

Deutsch-tschechischer Poesiedialog, Folge 14: »Je krásně« / »Es ist herrliches Wetter« von Jakub Zahradník

Klára Hůrková stellt an jedem 17. des Monats interessante lyrische Funde aus ihren beiden Heimatländern Tschechien und Deutschland vor. Sie übersetzt ausgewählte Texte in die jeweils andere Sprache in der Absicht, Ähnlichkeiten und Unterschiede sowie aktuelle Themen und Tendenzen in der Gegenwartslyrik beider Länder herauszustellen. Damit verfolgt sie Spuren einer langen und reichen Kulturtradition, welche durch die fatalen Ereignisse des 20. Jahrhunderts unterbrochen wurde.   Statt Sommerpause … ein kurzes Gedicht des tschechischen Musikers und Lyrikers Jakub Zahradník, das nicht nur das heiße Sommerwetter, sondern auch das ewige Dichterlos oder -dilemma thematisiert. Der Text ist übrigens – wie die meisten […]

Weiterlesen

Deutsch-tschechischer Poesiedialog, Folge 13: »blick in den himmel« / »pohled do nebe« von Stan Lafleur

Klára Hůrková stellt an jedem 17. des Monats interessante lyrische Funde aus ihren beiden Heimatländern Tschechien und Deutschland vor. Sie übersetzt ausgewählte Texte in die jeweils andere Sprache in der Absicht, Ähnlichkeiten und Unterschiede sowie aktuelle Themen und Tendenzen in der Gegenwartslyrik beider Länder herauszustellen. Damit verfolgt sie Spuren einer langen und reichen Kulturtradition, welche durch die fatalen Ereignisse des 20. Jahrhunderts unterbrochen wurde.   Im Osten Europas Ein Dorffest irgendwo in der Bukowina, heute Rumänien. Der Lyriker Stan Lafleur fängt die surreale Stimmung auf, die subtil auf Osteuropa hinweist. Was ist es, was den unsichtbaren Vorhang zwischen Ost und […]

Weiterlesen
ANZEIGEN
       
1 2 3 4