Weihnachtsgedichte – Folge 37: »Weihnachtsbaum oder Er nadelt«

Weihnachts-Anthologie

Die begleitende Netz-Anthologie zu Mach dein erstes Türchen auf! Neue Gedichte zur Weihnacht, zusammengestellt und ediert von Anton G. Leitner   Matthias Kröner Weihnachtsbaum oder Er nadelt 22. Dezember Weihnachtsbaum 23. Dezember Weihnachtsbaum 24. Dezember Weihnachtsbaum 25. Dezember Weihnacht baum 26. Dezember Wei nacht baum 31. Dezember Wei nacht b um 6. Januar Wei nacht   um Ostersamstag  ei na ht Ostersonntag  ei   © Matthias Kröner, geboren 1977, lebt in Ratzeburg. »Weihnachtsgedichte« im Archiv Noch mehr Weihnachtsgedichte finden Sie in der Anthologie »Mach dein erstes Türchen auf! Neue Gedichte zur Weihnacht«, herausgegeben von Anton G. Leitner

Weiterlesen
ANZEIGEN
     

Weihnachtsgedichte – Folge 36: »Rauhnächte«

Weihnachts-Anthologie

Die begleitende Netz-Anthologie zu Mach dein erstes Türchen auf! Neue Gedichte zur Weihnacht, zusammengestellt und ediert von Anton G. Leitner   Silke Andrea Schuemmer Rauhnächte In dieser eisbärweißen Zeit ziehts dem Jahr das Fell die Buckel hoch und pistenlängs erstarrt die wilde Jagd im knirschend scheuen Schritt Da friert das Emsige zum Winterbild die Fische treiben stummer noch als sonst in trübem Spiegelbruch Und hinterm Haus da reicht ein Schacht zu allem das man nicht mehr glaubt In die Fußspur die noch trittsicher gefeiert hat weht Blindheit und das Wispern Flüstern überzieht die Höfe gletscherkalt An den Leinen zeigt das […]

Weiterlesen

Weihnachtsgedichte – Folge 35: »rahel weint«

Weihnachts-Anthologie

Die begleitende Netz-Anthologie zu Mach dein erstes Türchen auf! Neue Gedichte zur Weihnacht, zusammengestellt und ediert von Anton G. Leitner   Gabriele Trinckler rahel weint ich konnte nicht schlafen übers feld wehten die schreie einer gebährenden der wild gewordene schweifstern raste auf bethlehem zu und mein leiser jakob lag in unsrer mitte war ja erst wenige wochen auf der welt und klein wie ein zeisig als sie kurz vorm untergang des knöchernen wintermondes an unsere holztür hämmerten mach nicht auf bat ich meinen mann denn angst engte mir den brustkorb ein doch das pochen klopfen poltern wuchs vor wut gebellte […]

Weiterlesen

Weihnachtsgedichte – Folge 34: »einen kakaokuchen«

Weihnachts-Anthologie

Die begleitende Netz-Anthologie zu Mach dein erstes Türchen auf! Neue Gedichte zur Weihnacht, zusammengestellt und ediert von Anton G. Leitner   Josef Brustmann   einen kakaokuchen buk mir meine mutter zum geburtstag wollsocken strickte sie mir an weihnachten und wollte dir doch noch einen kakaokuchen stricken sagte sie zu mir auf ihrem sterbebett   © Josef Brustmann, geboren 1954, lebt in München. »Weihnachtsgedichte« im Archiv Noch mehr Weihnachtsgedichte finden Sie in der Anthologie »Mach dein erstes Türchen auf! Neue Gedichte zur Weihnacht«, herausgegeben von Anton G. Leitner

Weiterlesen

Weihnachtsgedichte – Folge 33: »heulen«

Weihnachts-Anthologie

Die begleitende Netz-Anthologie zu Mach dein erstes Türchen auf! Neue Gedichte zur Weihnacht, zusammengestellt und ediert von Anton G. Leitner   Sabine Schiffner heulen irgendwo auf der genagelten dachpappe eines stalls alle zwölf monate wieder lässt sich die schleiereule mit fast nicht zu hörendem flügelschlag nieder weck ja nicht das kind sagen währenddessen ein paar überbehütende eltern in der stadt das kind kann froh sein in unserer warmen und trockenen wohnung zu leben die aber besonders in der nacht von oben geräusche aufnimmt so dass das kind dann doch erwacht und heult auf jenem fernen stall landet unterdessen lautlos und […]

Weiterlesen
ANZEIGEN
     
1 2 3 8