Neugelesen – Folge 24: Andrea Gyurkó; József Kovács Hontalon (Hrsg.) »Das Buch der Ränder. Roma-Lyrik aus Ungarn«

Literatur ist vergänglich, trotz ihrer Materialität. Denn allmählich entschwinden Bücher in Archivbibliotheken und verlassen unseren Erfahrungshorizont. David Westphal möchte in Nachfolge an die Kolumne »Wiedergelesen« dagegen anschreiben. Er stellt an jedem 15. des Monats Vergessenes und Neugelesenes in seiner Rubrik »Neugelesen« vor (in memoriam Erich Jooß, † 2017).   Wie schreibt man in unserer Zeit als weißer mitteleuropäischer Cis-Mann, für den ich gehalten werden könnte, über Lyrik einer seit langer Zeit geächteten und gebeutelten Minderheit? Diese Frage stelle ich mir nicht aus Frust oder Überforderung, wie sie sich in verstümmelten Freiheitsdebatten niederschlagen: Das wird man doch noch sagen dürfen! Oder: […]

Weiterlesen

Neugelesen – Folge 23: William Shakespeare »Die Sonette«

Literatur ist vergänglich, trotz ihrer Materialität. Denn allmählich entschwinden Bücher in Archivbibliotheken und verlassen unseren Erfahrungshorizont. David Westphal möchte in Nachfolge an die Kolumne »Wiedergelesen« dagegen anschreiben. Er stellt an jedem 15. des Monats Vergessenes und Neugelesenes in seiner Rubrik »Neugelesen« vor (in memoriam Erich Jooß, † 2017).   Eigentlich war es nach Folge 21 von Neugelesen unvermeidlich. Dort schrieb ich über Cathrine Vidlers Lost Sonnets; Shakespeare Sonette durch den Filter visueller Poesie. Heute also die eigentlichen Sonette von William Shakespeare. Meine erste, eindrückliche Begegnung mit Shakespeare hatte ich, wie vermutlich die meisten, durch seine Dramen; genauer: Othello. In jungen […]

Weiterlesen

Der Poesie-Talk – Folge 14: Wenn Gedichte sprechen

Werk, Wirkung, Wirklichkeit: Am 22. jeden Monats unterhalten sich im losen Wechsel GEDICHT-Herausgeber Anton G. Leitner und die Bloggerin Franziska Röchter mit Schriftstellern und Literaturvermittlern über ihre Arbeit und ihr Leben.   Für die Dezemberausgabe des Poesie Talk zum Jahreswechsel 2019/2020 soll diesmal die Poesie, sollen Texte ganz für sich selbst bzw. für ihre AutorInnen sprechen. Sie möchten ins neue Jahr geleiten, und manchmal treffen ähnliche poetische Inhalte in sehr unterschiedlichen Gewändern zufällig aufeinander. Klára Hůrková, Kolumnistin für dasgedichtblog (Deutsch-tschechischer Poesiedialog), verdichtet Wichtiges zum Jahresende folgendermaßen:   Für Weihnachten Gedichte sind Lichter Lass Liebe darin glänzen Zünde Kerzen für barfüßige […]

Weiterlesen

Neugelesen – Folge 22: W.G. Sebald »Über das Land und das Wasser«

Literatur ist vergänglich, trotz ihrer Materialität. Denn allmählich entschwinden Bücher in Archivbibliotheken und verlassen unseren Erfahrungshorizont. David Westphal möchte in Nachfolge an die Kolumne »Wiedergelesen« dagegen anschreiben. Er stellt an jedem 15. des Monats Vergessenes und Neugelesenes in seiner Rubrik »Neugelesen« vor (in memoriam Erich Jooß, † 2017).   Herr Sebald ist kein unbeschriebenes Blatt in der deutschen Literaturlandschaft. Nun muss man leider sagen: in der deutschen Literaturgeschichte. Er starb 2001 in Folge eines Autounfalles. Tatsächlich hat er sich über das englischsprachige Ausland die deutschsprachigen Leserinnen und Leser erobert. So ist das manchmal. Bekannt ist er als Prosaautor der Erinnerung, […]

Weiterlesen

Neugelesen – Folge 21: Catherine Vidler »lost sonnets. 3rd iteration«

Literatur ist vergänglich, trotz ihrer Materialität. Denn allmählich entschwinden Bücher in Archivbibliotheken und verlassen unseren Erfahrungshorizont. David Westphal möchte in Nachfolge an die Kolumne »Wiedergelesen« dagegen anschreiben. Er stellt an jedem 15. des Monats Vergessenes und Neugelesenes in seiner Rubrik »Neugelesen« vor (in memoriam Erich Jooß, † 2017).   In der letzten Folge Neugelesen haben wir uns konkrete poesie (sic) angesehen. Eine Gedichtform, die das materiale Schriftbild in den Vordergrund rückt. Die Idee, Bildliches mit Textlichem zu verbinden, war in den 1950er Jahren nicht neu, aber bekam einen neuen Anstrich, eine andere Qualität und kritischere Aufmerksamkeit. Derlei Experimente begannen jedoch […]

Weiterlesen
1 2 3 11