heinerles wundertüten

Fitzgerald Kusz, Dutzendteich, August 2014

von Fitzgerald Kusz ä suä heinerles wundädiidn fiä ä zehnälä aufmachn und schauä, wos dou allers drin is: ä buffreis in alle mögliche farbm, roud, gräi, lila oddä blau, ä audolä ass blasdik mid richdiche glanne rädä droo oddä ä indioonä miderä federn im hoä und emm bfidschäbfeil in dä händ . . . inn ganzn dooch nix anders wäi heinerles wundädiidn aufmachn, des woä allers aff amall weihnachdn, ousdern und bfingsdn wenn ner blouß däi wundä ned äsu ins geld gangä weän!   © Fitzgerald Kusz, Nürnberg aus: »mä mach hald su weidä«, verlag klaus g. renner, münchen 1982 […]

Weiterlesen
ANZEIGE

Gratulation: Bayerischer Poetentaler 2017 für Fitzgerald Kusz

Fitzgerald Kusz, Dutzendteich, August 2014

Die Redaktion DAS GEDICHT und DAS GEDICHT blog gratuliert Fitzgerald Kusz, dem Mitherausgeber der Heimat-Ausgabe von DAS GEDICHT, ganz herzlich zum Bayerischen Poetentaler 2017, der ihm heute Abend im Münchner Wirtshaus am Schlachthof verliehen wird!   auskunft von Fitzgerald Kusz is des obärisslboo werkli obärisslboo is des richdi oddä falsch? wenns ned obärisslboo is dann is undärisslboo undärisslboo is ned richdi undärisslboo is falsch obärisslboo is richdi undärisslboo nüdzd mä nix iich mou nach obärisslboo obä- ! is des kloä?   © Fitzgerald Kusz, Nürnberg

Weiterlesen

Religion und Lyrik – Folge 14: »update«

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 25, zusammengestellt und ediert von Anton G. Leitner und José F. A. Oliver   Fitzgerald Kusz update jeden dooch in dä fräih fang mä widdä oo obbä morng is aa nu ä dooch wos is dann?   © Fitzgerald Kusz, geboren 1944, lebt in Nürnberg.   »Religion & Lyrik« im Archiv Den Kernbestand neuer zeitgenössischer Lyrik rund um den Glauben versammelt »DAS GEDICHT 25: Religion im Gedicht«, herausgegeben von Anton G. Leitner und José F. A. Oliver

Weiterlesen

Wenn Liebe schwant III, Folge 14: »Liebe – Phase 2«

»Wenn Liebe schwant III« ist eine Online-Anthologie komischer Liebesgedichte in 20 Folgen, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Fitzgerald Kusz Liebe – Phase 2 wos solli wos solli diä wos solli diä denn wos solli diä denn nu soong? iich hou diä iich hou diä doch iich hou diä doch werkli iich hou diä doch werkli allers – meä soochi ned   © Fitzgerald Kusz, Nürnberg   »Wenn Liebe schwant III« im Archiv »Wenn Liebe schwant III« ist eine Online-Anthologie in 20 Folgen. Jeden Mittwoch wird hier ein komisches Liebesgedicht von je einem anderen zeitgenössischen Poeten erstveröffentlicht. Alle Folgen der ersten […]

Weiterlesen
ANZEIGE
1 2 3 16