Eingestreute Gedichte: son parc (menorca)

 

son parc (menorca)

wenn in dä nachd
di sichl vom neimond houch
und immä häichä schdeichd
und dä wald mid seine binien
und kiefern schwazz
und immä schwäzzä werd
lockd ä wiedehobf
mid seim gsang ä weibl oo
und di zikadn zirbn im chor

 

© Fitzgerald Kusz, Nürnberg

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.