Erinnerung: »Tag der Lyrik«-Lesung der Österreichischen Gesellschaft für Literatur am 4. März mit Leitner, Lubomirski und Wimmer

Mittwoch, 4. März 2020, ab 19 Uhr

Österreichische Gesellschaft für Literatur
»Tag der Lyrik«-Lesung
mit Anton G. Leitner, Karl Lubomirski und Erika Wimmer

Palais Wilczek
Herrengasse 5
Stiege 1, 2. Stock | 1010 Wien

Eintritt frei

 


Zum »Tag der Lyrik« kommen  auf Einladung der Österreichischen Gesellschaft für Literatur drei Poeten aus drei Ländern nach Wien, um dort gemeinsam einen internationalen deutschsprachigen Lyrik-Abend zui gestalten: mit Anton G. Leitner (D), Karl Lubomirski (I) und Erika Wimmer Mazohl (AT). Unterstützt werden die zwei Lyriker und die Dichterin durch Studentinnen und Studenten der Schauspielakademie Elfriede Ott.

 

 

Kartenvorbestellung und weitere Informationen:

Österreichische Gesellschaft für Literatur

Tel. + 43 1 533 81 59
Fax + 43 1 533 40 67
office@ogl.at

 

Die Auftretenden im Überblick:

Anton G. Leitner»Im Glas tickt der Sand. Echtzeitgedichte. 1980 – 2005« (edition lichtung), »Schnablgwax. Bairisches Verskabarett« (edion DAS GEDICHT / edition lichtung), »DAS GEDICHT #27. Dichter an die Natur« (hgg. von Anton G. Leitner und Christoph Leisten)

Karl Lubomirski: »Unbewohnbares Rot. Gedichte« (edition pen / Löcker), »Karl Lubomirski – Träumer, Dichter, Realist. Eine Auswahl aus Lyrik und Prosa« (hg. von Annette Steinsiek, Studienverlag)

Erika Wimmer Mazohl: »Orte sind. Gedichte« (Laurin)

Studierende der Schauspielakademie Elfriede Ott e.V.

Moderation: Marianne Gruber

 

Weiterführende Links:

Programm der Österreichischen Gesellschaft für Literatur:
http://www.ogl.at/programm/aktuelles-programm/

Ausführliche Original-Veranstaltungsmeldung auf »DAS GEDICHT blog«:
https://www.dasgedichtblog.de/ankuendigung-tag-der-lyrik-lesung-der-oesterreichischen-gesellschaft-fuer-literatur-am-4-maerz-mit-leitner-lubomirski-und-wimmer/2020/02/17/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.