Religion und Lyrik – Folge 71: »Da du bist«

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 25,
zusammengestellt und ediert von Anton G. Leitner und José F. A. Oliver

 

Andreas Wieland-Freund

Da du bist

Gestern, beim Lungenarzt, habe ich
sofort an dich denken müssen.

Du hast dich nicht in Rauch aufgelöst.
Nicht in meinen Gedanken
und nicht in deiner Holzkiste
in der du langsam zerfällst.

Du bist abwesend anwesend.
Doch wäre es nicht richtig
daraus eine große Sache zu machen.

Die drei Tage sind verstrichen,
wie alle Tage.
Ob wir uns wiedersehen,
bleibt offen.
 

© Andreas Wieland-Freund, geboren 1955, lebt in Ingolstadt.
 

»Religion & Lyrik« im Archiv

DAS GEDICHT 25: Religion im Gedicht

Den Kernbestand neuer zeitgenössischer Lyrik rund um den Glauben versammelt
»DAS GEDICHT 25: Religion im Gedicht«,
herausgegeben von Anton G. Leitner und José F. A. Oliver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.