Gedichte mit Tradition, Folge 129: »Moral trifft Reptilgehirn«

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer

 

Volker Maaßen

Moral trifft Reptilgehirn

Ein Philosoph,
der traf am Nil
zum After-Work
das Krokodil:
»Was ist falsch
und was ist recht?
Was ist gut
und was ist schlecht?
Was ist maßvoll,
was zu viel?«

Das Reptil
im Wasser dachte:
»Ganz egal,
was ich jetzt mache,
alles ist nur
Ansichtssache.«
So hielt es dann
für angemessen,
den Philosophen
aufzufressen.
 

© Volker Maaßen, Hamburg
 

+ Das Original

 

+ Zum Autor

 

Gedichte mit Tradition»Gedichte mit Tradition« im Archiv

Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« ist eine Online-Sammlung zeitgenössischer Poeme, die zentral auf ein bedeutendes Werk referieren, ob nun ernsthaft oder humoristisch, sich verbeugend oder kritisch. Jeden Freitag erscheint eine neue Folge der von Jan-Eike Hornauer herausgegebenen Open-End-Anthologie. Alle bereits geposteten Folgen finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.