Gedichte mit Tradition, Folge 136: »frühling«

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer

 

Jan Causa

frühling

still und beharrlich
entwirft sich der frühling
neu dieser meister der
leichten sprache er streift

seine beflügelnde flirtende
attitüde über und schöpft aus
dem spielzeug seiner fantasie
farben formen und linien

sein enrichissez-vous
öffnet mir die lippen

galoppierendes grün überall
feierliches blau frisch geknüpfte
allianzen ausbrüche von poesie
gesteigertes inneres theater

und die stumme aufforderung
ein anderer zu werden
 

© Ingo Wachtmeister, Iserlohn
 

+ Das Original

 

+ Zum Autor

 

Gedichte mit Tradition»Gedichte mit Tradition« im Archiv

Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« ist eine Online-Sammlung zeitgenössischer Poeme, die zentral auf ein bedeutendes Werk referieren, ob nun ernsthaft oder humoristisch, sich verbeugend oder kritisch. Jeden zweiten Freitag erscheint eine neue Folge der von Jan-Eike Hornauer herausgegebenen Open-End-Anthologie. Alle bereits geposteten Folgen finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.