Gedichte mit Tradition, Folge 186: »herz/tags«

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer

 

Thomas Rackwitz

herz/tags

herr es ist zeit das netzwerk ist zu groß
leg deinen spirit auf die tastaturen
denn deine spuren sind bedenkenlos

befiehl den letzten werten true zu sein
gib würmern eine bodennahe lage
zier dich nicht so vor firewalls und jage
des hackers hundsgemeine helferlein

wer jetzt kein haus hat baut auf serverfarmen
wer jetzt aligned ist lässt das leben bleiben
wird wachen crawlen ketten-e-mails schreiben
und wird vielleicht im datenmüll verarmen
wenn andre damit bunte blüten treiben

 

© Thomas Rackwitz, Blankenburg (Harz)

+ Das Original

 

+ Zum Autor

 

Gedichte mit Tradition»Gedichte mit Tradition« im Archiv

Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« ist eine Online-Sammlung zeitgenössischer Poeme, die zentral auf ein bedeutendes Werk referieren, ob nun ernsthaft oder humoristisch, sich verbeugend oder kritisch. Jeden zweiten Freitag erscheint eine neue Folge der von Jan-Eike Hornauer herausgegebenen Open-End-Anthologie. Alle bereits geposteten Folgen finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.